fbpx

Die Haussuche


Finde jetzt dein Traumhaus

 

Hauskauf - Die Haussuche


Es gibt unzählige Möglichkeiten Häuser zu finden die zu verkaufen sind. Du kannst dich in deinem Freundes- und Bekanntenkreisen umhören, du kannst Immobilienmakler in deiner Umgebung kontaktieren oder dich im Internet auf die Suche machen.
 

Die Haussuche im Internet


Im Internet kannst du auf zahlreichen Immobilienplattformen nach deinem Traumhaus suchen. Der Vorteil bei diesen Seiten ist, dass du meistens deine Suche durch die Eingabe deiner Kriterien einschränken kannst. Dort kannst du festlegen wie viele Zimmer dein Haus haben soll, wie groß es sein soll, wo es liegen sollte und was es kosten soll. Dadurch wirst du gar nicht erst bei deinem Hauskauf, durch Häuser mit anderen Kriterien, abgelenkt.
Lass dich nicht von Bildern bei deiner Haussuche beeinflussen, egal ob negativ oder positiv. Oft sehen Häuser auf Bildern schlechter oder besser aus. Nicht so ansprechende Bilder schrecken oft andere Käufer ab und geben dir die Möglichkeit eventuell einen besseren Preis zu bekommen.
 

Die Haussuche über einen Immobilienmakler


Hierbei sind deine Wunschkriterien ebenfalls wichtig. Teile deinem Immobilienmakler alle Kriterien mit. Kommuniziere diese klar und detailliert. Somit ersparst du dir und deinem Immobilienmakler viel unnötige Arbeit. Sei dir sicher, dass du den besten Immobilienmakler wählst. Denn dein Hauskauf ist eine wichtige Entscheidung in deinem Leben. Höre dich in deinem Freundeskreis und überall um wo du Tipps bekommen kannst. Oft kannst du hier schon einige Meinungen zu einigen Immobilienmaklern finden. Frage ruhig mehrere Immobilienmakler nach Häusern die für dich passen könnten. So entgeht dir vor deinem Hauskauf keine Immobilie. Lasse dich aber durch deinen Immobilienmakler nicht beirren. Lasse dich auf Tipps von deinem Immobilienmakler ein aber wäge ab welche Tipps sinnvoll sind und welche nicht. Bleibe bei deinen Kriterien und lasse dir keine überflüssigen Sachen verkaufen.
 

Die Haussuche in Zeitungen


Auch hier kannst du einige interessante Häuser finden. In Zeitungsanzeigen hast du oft den Vorteil, dass diese Häuser in deiner Umgebung zu verkaufen sind. Oft sind Häuser die in Zeitungen verkauft werden nicht im Internet zu finden. So kannst du eventuelle Schnäppchen machen die du sonst nicht finden würdest. Durchsuche immer mal wieder die Zeitungsanzeigen nach Häusern die für dich interessant sein könnten.
 

Die Haussuche bei deiner Bank


Auch bei deiner Bank kannst du Immobilien finden. Hier hängen oft im Eingangsbereich ein paar Immobilien die zum Verkauf stehen. Aber auch auf der Internetseite deiner Bank kannst du, für deine Hauskauf, Häuser finden. Der Vorteil hierbei ist, dass das Haus und die Finanzierung sofort aus einer Hand kommen. Die Banker kennen die Immobilie bereits und haben hier ggf. ein besseres Vertrauen zu. Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Wenn du beispielsweise den Preis runterhandelst kann es sein, dass das Geld bei der Finanzierung wieder draufgezahlt wird. Dies ist zum Beispiel ein Nachteil wenn du beides aus einer Hand bekommst.
 

Abschließender Tipp


Suche dir immer über mehre Wege, potenzielle Häuser die du kaufen würdest, heraus. Dann wird deine Suche auch nicht einseitig.
Du solltest deine Haussuche am besten damit abschließen, dass du mehrere Häuser auswählst. Somit kannst du vor deinem Hauskauf mehrere Häuser besichtigen. Dies sorgt für einen guten Überblick über die Häuser die in deinem Budget liegen. Sieh dir ruhig viele Häuser an. Somit wirst du garantiert auch kein Haus übersehen. Dann wirst du dich nach deinem Hauskauf auch nicht ärgenr, weil du ein ggf. Besseres übersehen hast.
BARES GELD SPAREN